Präambel:
Die Beratung und Vermittlung von Finanzinstrumenten nach dem Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG) erfolgt als vertraglich gebundener Vermittler im Sinne des § 1313a ABGB für die SUPRIS Investment-Service GmbH, Karlauergürtel 1, A-8010 Graz, Tel.: +43 (0) 316-820 400-0

 

Ihr Verdientes verdient mehr als nur die übliche Standardberatung:

Oft sind die Sparpläne und Angebote von Banken, Sparkassen, Bausparkassen, Investmentgesellschaften sowie von Versicherungen meist nur aus dem eigenen Haus. Eine produktuanabhängige, bzw. ausschließlich kundenorientierte Beratung erscheint auf dieser Basis fraglich.
Mit schönen Prospekten und Versprechungen wird damit um die Gunst der Anleger und deren Vermögen gebuhlt.

Grundsätzlich sollten die Angebote aller Kapitalanlagegesellschaften kritisch hinterfragt werden, um sicherzustellen, dass die angestrebten Ergebinsse für den Investor Realität werden.

Beim Aufbau eines Kapitalstockes sind zwei Überlegungen wesentlich:

- Die Veranlagung  muss fristenkonform sein (Liquidität, ...)
- Die Veranlagung muss risikoadäquat sein (Kapitalmarktrisiko, Emittentenrisiko, Währungen, individuelle Risikoneigung, ...)

Ein Blick auf die Börsenentwicklungen der neueren Vergangenheit wird vielen Investoren noch immer gegenwärtig sein.

Sprechen sie rechtzeitig mit uns und wir werden sie bei der Entscheidungsfindung professionell und unabhängig  unterstützen.