Pensionsvorsorge

In Zukunft wird man sich auf das staatliche Pensionssystem allein nicht mehr verlassen können. Unser Pensionssystem basiert nämlich auf dem Umlageprinzip:
Dies bedeutet, dass die arbeitende Bevölkerung von heute durch ihre Beitragszahlungen die Pensionen von morgen finanzieren sollte.
Jedoch haben sich die Lebensumstände und der Lebensrhythmus grundlegend
geändert.
Dazu zählen:Längere Ausbildungszeiten, längere Lebenserwartung
und zudem ein starker Geburtenrückgang.
Die Folge ist, dass immer weniger Beitragszahler einen beträchtlich
größeren Teil an Pensionen finanzieren müssen. Die Anhebung des Pensionsalters alleine, wird daher die Probleme der Finanzierbarkeit zukünftig nicht lösen!
link Pensionsrechner, link. staatl. zukunftsvorsorge

Risiko /Ablebensversicherung

Sie stehen mitten im Leben, bauen sich etwas auf und schmieden für sich und Ihre Familie große Zukunftspläne.
Ein einziger Unglücksfall kann dies alles zerstören!

Geld vom Staat? Nur das absolute Minimum! Die gesetzlichen Rentenzahlungen an Hinterbliebene stellen lediglich eine Grund-versorgung dar.

Schutz durch eine Risiko Lebensversicherung vor den finanziellen Auswirkungen eines Todesfalls ist wichtiger denn je. Dabei geht es bei einer Risiko Lebensversicherung in erster Linie um die Versorgung der Angehörigen. Aber auch für Existenzgründer, Unternehmer, Teilhaber und Schlüsselkräfte (Keyman) kann eine Risiko Lebensversicherung unerlässlich sein. Insbesondere, wenn man an die wirtschaftlichen Folgen ihres Ausfalls denkt. Gleiches gilt beim Abschluss einer Risiko Lebensversicherung natürlich auch für die Vorsorge von Kreditnehmern und Bauherren.